Aktuell

Aktuell

Aktuell

Aktuell

Alec von Graffenried beehrt die EIGENHEIM Bern 04.04.2018

Vom 12. bis 15. April 2018 haben Interessierte einmal mehr die Möglichkeit, sich auf dem BERNEXPO-Gelände rund um das Thema Eigenheim zu informieren. Besonderes Highlight der diesjährigen EIGENHEIM Bern: Stadtpräsident Alec von Graffenried diskutiert am Samstag, 14. April, in einer illustren Gesprächsrunde über das Thema «Mobilität im Siedlungsbau».

Ob kaufen, bauen, renovieren – ob Fragen zur Finanzierung, zur Versicherung oder zu Dienstleistungsverwaltungen: An der EIGENHEIM Bern dreht sich vom 12. bis 15. April 2018 alles rund ums Thema Wohneigentum. Rund 120 Aussteller aus den Bereichen Immobilien- und Bauwirtschaft, Architektur, Finanzsektor oder Versicherungswesen stehen Interessierten während vier Tagen auf dem BERNEXPO-Gelände mit Rat und Tat zur Seite. Zudem haben die Besucherinnen und Besucher an der grössten Immobilienmesse des Espace Mittellands die Möglichkeit, sich über spannende und aktuelle Bauprojekte sowie die Zukunft des Wohnens zu informieren.

Spannende Talks und illustre Gäste

Im EIGENHEIM-Forum finden zudem interessante Referate und Präsentationen statt. Besondere Highlights bilden dabei der Talk «Mobilität im Alter» und «Mobilität im Siedlungsbau», bei welchen Moderatorin Monika Buser mit versierten Gesprächspartnern unter anderem darüber diskutiert, wie betagte Personen möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung wohnen bleiben können oder welche Möglichkeiten verkehrsberuhigte Wohnbebauungen bieten. «Es freut uns besonders, dass wir den Berner Stadtpräsidenten Alec von Graffenried für den Talk ‹Mobilität im Siedlungsbau› gewinnen konnten», so Messeleiter Remo Jenni. Die Gesprächsrunde mit Alec von Graffenried findet am Samstag, 14. April, von 12.00 bis 12.45 Uhr statt.

EIGENHEIM Bern mit neuen Themeninseln

Eine Neuerung stellen die sogenannten Themeninseln dar. Hier können die Besucherinnen und Besucher den Experten ganz gezielt ihre Fragen zum jeweiligen Thema stellen. Auf der Themeninsel «Ferienobjekte» findet das Publikum zahlreiche Aussteller, welche alles über das Thema Feriendomizil wissen. Egal, ob zu Erwerb, Erbschaft, Vermietung oder Finanzierung – die Spezialisten geben ihr Wissen gerne weiter. Den beiden Spezial-Talks entsprechend finden die Besucher in der Halle 4.1 die Themeninseln «Mobilität im Alter» und «Mobilität im Siedlungsbau» vor. «Die beiden Themen sind hochaktuell und verdienen besondere Aufmerksamkeit», erklärt Remo Jenni. «Mit den beiden Sonderthemen wollen wir sowohl junge Familien, Singles als auch Pensionäre ansprechen. Denn, man kann sich nicht früh genug über verschiedene Wohnformen und Möglichkeiten informieren.»

Patronat

Sponsoren

Medienpartner

Fachpartner

Patronat

Sponsoren

Medienpartner

Fachpartner